HolikaFeuer

Holi Feuerzeremonie

am 09.03.2020, 18:30 - 20:30 Uhr

Am Montag, den 9. März, feiern wir Holi.
An diesem Tag ist Vollmond, und da fängt die letzte abnehmende Paksha (zweiwöchige Phase des abnehmenden Mondes) des Jahres an. So ist diese Zeit ideal, um sich von Dingen zu verabschieden, die man nicht mehr mit ins neue Jahr nehmen möchte. Es wird ein Feuer angezündet. Dieses Feuer symbolisiert das Verbrennen aller Negativitäten, die Reinigung des Geistes, und es wird Platz für neue Kreativität geschafft. Wir gehen um das Feuer und singen Mantras zur Göttin Durga, die bei der Zerstörung von Negativität hilft.

Frankfurt, Mo. 9. März, Eintreffen 18.30 Uhr
Das Feuer werden wir bei Einbruch der Dunkelheit im Garten von Heinz-Werner und Gabi Hirschhäuser (Garten 121) durchführen. Unser Dank geht an sie. Die nächste Strassenadresse lautet: Am Ginnheimer Wäldchen 6 (von dieser Gaststätte/KGV Ginnhemer Wäldchen 50m Richtung Sportplätze (südöstlich), dann 2. Weg rechts, 1. Garten links) oder er ist zu finden unter https://goo.gl/maps/LVzW9vsdjviqRLGp9
Parkplätze begrenzt vorhanden. U-Bahn Niddapark oder Strassenbahnhst Markus-Krankenhaus sind in Laufnähe.

München, Mo. 9. März, Wörthstrasse13
Feuerzeremonie 18.30 Uhr, Meditation 19.00 Uhr

• Ausführliche Information

Aktuell

Forschungsprojekt zum SOM Programm
Das am 07.02.2024 angekündigte deutsch-indische Projekt untersucht, ob die subjektiv festgestellten positiven Wirkungen des Ausübens von SOM auch in Form von objektiven und messbaren Daten ausgedrückt werden können.
mehr ...

 

 


 

Santulan OM Medtation
Beschreibung und Orte mit regelmäßigen Meditationen ...

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.